Training und Therapie

Twinbar Training im Griff

In der medizinischen Trainingstherapie und in der Neuro-Physiotherapie wird Twinbar bereits erfolgreich eingesetzt und aus Folgendem geschätzt.

Kraftschonend

Überraschend ist für den Therapeuten vor allem der kraftschonende Einsatz und die daraus resultierende Effizienz.
Entsprechend positiv ist auch das Feedback der Patienten, die durch den Einsatz von Twinbar profitieren.

Sowohl Personal Trainer als auch Therapeuten stehen ausserdem vor der täglichen Aufgabe, sich flexibel an unterschiedliche Leistungsniveaus anzupassen.

Ansatzlos-Stufenlos

Twinbar ermöglicht eine stufenlose Dosierung der Trainingsintensität und erlaubt die unmittelbare Intervention in das Übungsgeschehen. Damit lässt sich das Training mühelos jedem Leistungsstand anpassen und der Therapeut kann
den Leistungsverlauf direkt während der Übungsausführung optimieren.

 

Diskrete Nähe

Twinbar bietet Guidance im Training, ohne einen Hautkontakt eingehen zu müssen. Berührungsängste, auch von Seiten des Patienten, vermeidet man im Ansatz.
Echte Patientenbindung: Bei der Stange bleiben, um nicht am Stock zu gehen!