10 Argumente

1. Vielseitig

Mit Twinbar wird man jedem Trainingsniveau und jedem Alter gerecht.

2. Variabilität der muskulären Reize

In Twinbar Übungen kann während ihrer Durchführung zwischen unterschiedlichen Kontraktionsformen gewählt werden.

3. Spontan

Mit Twinbar kann jederzeit überall ein effektives und effizientes Training stattfinden.

4. Multidimensional

Twinbar Training ist nicht auf eine Stelle beschränkt, sondern erlaubt Bewegungen im Raum (GTS, gravity translation system).

5. Innovativ

Durch die freie “Raumwahl” werden neue Übungs- und Muskelreizkombinationen möglich.

6. Empathisch

Die direkte Verbindung zum Trainingspartner erschließt nicht nur die aktuelle Physis, sondern eröffnet dem Trainer auch die psychisch-motivationale Befindlichkeit.

7. Adaptiv

Die Trainingsintensität ist jederzeit übergangslos und stufenlos ohne zeitliche Verzögerung anpassbar.

8. Selbstfördernd

Die Trainingsstruktur schafft eine konditionell fördernde Trainingssituation auch für den leitenden, passiven Beteiligten.

9. Teambildend

Beide beteiligten Trainingspartner erleben eine nicht nur physisch bereichernde Trainingssituation, sondern können vom herausfordernden und kommunikativen Charakter des Trainings profitieren.

10. Solide

Die Konstruktion des Twinbars ist auf eine lange Haltbarkeit ausgelegt.